Saunen

Sauna Candis Regensburg

Nach dem Training ist es Zeit für Entspannung und Erholung. So kann sich der Körper optimal regenerieren und der Geist kommt zur Ruhe. 

In unserem Wellnessbereich finden sich neben Finnischer Sauna, Bio-Sauna und Damen-Sauna, eine Infrarotkabine, ein Tepidarium, sowie Ruheräume und eine geschützte Außenterrasse für Entspannung und ein ganzheitliches Wohlbefinden. 

Massagen

Massage Candis RegensburgEine besondere Behandlungsform von Haut und darunter liegenden Gewebeschichten wird ausgesprochen gerne in Anspruch genommen, weil sie richtig gut tut: die Massage.

Unter dem Begriff der Massage versteht man verschiedene Behandlungen, die durch eine Reizung der Haut oder der darunter liegenden Hautschichten zu Heilzwecken angewendet werden. Medizinisch notwendige bzw. angezeigte Massagen werden in der Regel von einem Arzt verordnet und durch einen zugelassenen Masseur oder Physiotherapeut durchgeführt. Sie werden im Bereich von Rückenschmerzen, Migräne oder bei Lähmungserscheinungen angewendet


Die Massage wirkt nicht nur auf die behandelten Hautstellen, sondern kann als ganzheitliche Therapie verstanden und eingesetzt werden. Sie steigert den Blutfluss im Gewebe, die Muskelspannung wird reguliert und es wird eine psychische Entspannung erreicht. Als spezielle Techniken der Massage sind die Bindegewebsmassage und die Lymphdrainage bekannt.


Massage findet nicht nur im medizinischen Bereich Anwendung. Immer öfter finden sich auch verschiedene Angebote, die dem Bereich der Wellness zuzuordnen sind. Solche Angebote zielen in erster Linie auf eine Entspannung des gestressten Business-Menschen. Sie basieren teils auf fernöstlichen oder esoterisch geprägten Verfahrens- und Herangehensweisen. Zu solch einer Art der Massage gehört zum Beispiel die Hot-Stone-Massage, bei der durch die Auflage warmer Steine ein kompletter Entspannungszustand erreicht werden soll. Auch Shiatsu ist eine Art der Massage, die aus der traditionellen chinesischen Medizin stammt. Ähnlich wie bei der Akkupunktur werden hier verschiedene Körperstellen behandelt, jedoch nicht mit Hilfe von Nadeln, sondern durch einen Druckmassage.


Wellness-Massagen werden von vielen Wellness-Hotels, aber auch von Physiotherapeuten oder Badeanstalten angeboten. Die Kosten hierfür werden nicht von den Krankenkassen übernommen, sondern müssen selbst getragen werden. Es bietet sich deshalb an, solche Behandlungen in Form eines Gutscheins an Menschen zu verschenken, die einem lieb und teuer sind.